Deutsche Physikalische Gesellschaft Lehrerpreis zeichnet physikalische Unterrichtsprojekte aus

Mit spannenden Projekten motivieren Physiklehrkräfte ihre Schülerinnen und Schüler
Mit spannenden Projekten motivieren Physiklehrkräfte ihre Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schülern die Faszination der Physik nahebringen und dabei Nachwuchstalente entdecken – Physiklehrkräfte haben im Unterricht spannende Aufgaben. Motivierende Projekte jetzt für einen Preis vorschlagen!

Neben hoch dotierten Forschungspreisen vergibt die Deutsche Physikalische Gesellschaft nun auch einen Lehrerpreis für herausragende Leistungen im Physikunterricht.

Gesucht werden Projekte von Lehrkräften, die ihre Schülerinnen und Schüler besonders für das Fach Physik motivieren, die Bedeutung für das Fach Physik für das Leben und Zusammenleben der Menschen aufzeigen oder Nachwuchstalente in der Physik erschließen.

Die Nominierung erfolgt durch einen Vorschlag im Umfang von ein bis zwei Seiten mit einer Kurzzusammenfassung des Projekts und einem Lebenslauf der bzw. des Vorgeschlagenen.

Vorschläge können bei der Geschäftsstelle der DPG bis zum 29. Juli 2016 eingereicht werden.

Der Preis wird im November 2016 im Physikzentrum Bad Honnef verliehen. Die Preisträgerin oder der Preisträger stellt die durch den Preis gewürdigte Leistung auf der Tagung des Fachverbands Didaktik der Physik der DPG vor.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion