Alle Meldungen

Abiturprüfung Kultusminister Piazolo stellt Regelungen zum Abitur am G9 vor

Bild: Drei Schüler am Schreibtisch

Die ersten Schülerinnen und Schüler des neuen neunjährigen Gymnasiums in Bayern werden ihr Abitur im Jahr 2026 ablegen. Nun wurde das Konzept hierfür vorgestellt, das eine Arbeitsgruppe unter Beteiligung von Lehrkräften, Eltern, Schüler und Direktoren erarbeitet hat.

Coronavirus aktuell FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen

Der bayerische Ministerrat hat in seiner Sitzung am 5. Mai 2020 weitere Entscheidungen zum Unterrichtsbetrieb an den Schulen im Freistaat getroffen. Hier finden Sie Antworten auf „Häufig gestellte Fragen“ (FAQ). 

Bundeswettbewerb „Jugend gründet“ Schüler der FOS Erding gewinnt zweiten Platz

Foto: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs

Mit viel Unternehmergeist zur eigenen App: Mit der innovativen Geschäftsidee hat Jakob Landbrecht, der an der Staatlichen Fachoberschule (FOS) Erding die 11. Klasse des Technikzweigs besucht, am vergangenen Freitag den zweiten Platz beim Bundeswettbewerb „Jugend gründet“ gewonnen.

Prüfungszeit Mittelschüler legen Abschlussprüfungen ab

Bild: Schüler schreiben Abschlussprüfungen

Für rund 61.000 Mittelschülerinnen und Mittelschüler in Bayern beginnen die Abschlussprüfungen. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, einen qualifizierenden Abschluss oder einen mittleren Schulabschluss zu erwerben. Kultusminister Piazolo und Staatssekretärin Stolz drücken die Daumen!

Corona-Pandemie So geht es an Bayerns Schulen weiter

Bild: Grundschüler rechnet an einer Tafel

Die Planungen für den Schulbetrieb in den kommenden Monaten laufen: Bayern bereitet für das neue Schuljahr den Regelbetrieb an Schulen unter Hygieneauflagen vor, sofern dies das Infektionsgeschehen zulässt. 

Zweitqualifizierung für Gymnasial- und Realschullehrkräfte Wechsel an Mittel- und Förderschulen wird attraktiver

Bild: Lehrer an einer Tafel

An Mittel- und Förderschulen werden derzeit besonders viele Lehrkräfte gebraucht. Daher wird die Zweitqualifzierung für Gymnasial- und Realschullehrkräfte, die nach dem Zweiten Staatsexamen an diese Schularten wechseln wollen, noch attraktiver gestaltet.

COVID-19 Sportunterricht ist an bayerischen Schulen wieder möglich

Bild: Symbolbild verschiedener Sportarten in schwarz-weiß

Nach monatelanger Pause durch die pandemiebedingten Schulschließungen kann an den Schulen im Freistaat nun wieder Sportunterricht stattfinden. Das Kultusministerium hat die hierbei zu beachtenden Regelungen veröffentlicht.

Sport und Bewegung für daheim Schüler sporteln wie die Weltmeister

Foto: Kultusstaatssekretärin Anna Stolz und Skistar Felix Neureuther

Zum „Lernen daheim“ gehört auch „Sport und Bewegung daheim“! Deshalb stellte Kultusstaatssekretärin Anna Stolz nun Programme für sportliche Aktivitäten mit prominenter Unterstützung vor.

München Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung erhält neue Leitung

Bild: Luftaufnahme Kultusministerium und Theatinerkirche

Zum 1. August 2020 übernimmt der bisherige Ministerialbeauftragte für die
Gymnasien in Niederbayern Anselm Räde die Leitung des Instituts für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) in München.

Zweitqualifizierung Jetzt bewerben: Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen gesucht!

Foto: Lehrerin mit Schülern

Bewährtes Erfolgsmodell wird zum Schuljahr 2020/21 erneut angeboten: Realschul- und Gymnasiallehrkräfte können im Rahmen von Maßnahmen der Zweitqualifizierung die Lehramtsbefähigung für die Grund- bzw. Mittelschule erwerben. Jetzt informieren!

Vorlese-Funktion